Regeln

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Dies ist ein nicht-kommerzielles Blog. Keine Werbung, kein Geld, kein Profit in irgendeiner Form. Außer das bisschen Publicity!

Rechte und Rechteinhaber:
- Alle Bilder, Markennamen (soweit sie nicht von mir verändert worden sind), Symbole, Schriften, Videos, Musikstücke etc. sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer bzw. Urheber. Ich mache aus der Verwendung keinerlei Profit, die Verwendung dieser Stücke geschieht zur reinen Veranschaulichung des jeweiligen dargestellten Themas oder Themengebietes. YouTube Videos von Musikern, Bands und dergleichen werden nur dem allgemeinen Interesse halber verlinkt. Ist das Video nicht zur Verlinkung freigegeben, werde ich das respektieren. Verstoßen von mir verlinkte Videos gegen bestehende Eigentumsrechte, werde ich die Verlinkung der Videos, wenn das nicht seitens YouTube schon vorab geschehen ist, entfernen. Namen, sofern vorhanden, sind abgeändert bzw. verkürzt. Fotos sind, soweit erforderlich, unerkenntlich gemacht. Wünscht jemand, dass ein Bild, eine Schrift, ein Video etc. entfernt wird, weil er evtl. Rechte an diesem Bild, Schrift, Video etc. hält, bitte kurze Info an mich und wir regeln die Sache friedlich und schnell.
- Die von mir verfassten Artikel sind in diesem Blog mein geistiges Eigentum, die Weiterverwendung in gedruckter Form (Papierformat oder ähnliche Schriftträger nicht-elektronischer Form) ist, sofern nicht ausschließlich persönlich von mir schriftlich im Voraus autorisiert, untersagt. Die Weiterverwertung in Formen von Zitaten, Auszügen, Verlinkungen in ausschließlich elektronischer Form ist von mir autorisiert und erwünscht. Bei Zuwiderhandlung behalte ich mir gegen den Verursacher der unautorisierten Wiederverwertung, egal zu welchem Zweck diese dienen möge, und, sofern zutreffend, dessen mittelbare und unmittelbare Gehilfen weitere zivil- und ggfs. strafrechtliche Schritte vor. In jedem Fall sind die Verursacher der unautorisierten Wiederverwertung sowie dessen mittelbare und unmittelbare Gehilfen mir gegenüber zu Schadensersatz verpflichtet.

Ausschlussblablabla:
- Ich bin nicht für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten verantwortlich, der Besuch erfolgt stets auf eigene Gefahr.

Inhalte, Spam- und Kommentar-Regelung:
- Alle Kommentare, die Verweise auf Pornoseiten, Glücksspiele, Werbeportale, Linksammlungen etc. enthalten, auch im Absender des Posts, werden von mir als Spam markiert und gelöscht. Wer denkt, er sei besonders schlau und schreibt wirren Zahlen- und Buchstabensalat, wird ebenfalls gelöscht.
- Gestattete Links in Kommentaren sind: private Blogs, generell Blogs, Newspages, Youtube, ggfs. seriöse Internetshops wie beispielsweise Amazon, sowie alles soweit anständige und unkommerzielle. Die Kommentierung der Artikel in meinem Blog hat frei von Beleidigungen, Verleumdungen, bösartigen Unterstellungen und anderen Sprachunfeinheiten zu erfolgen, die gegen die guten Sitten sowie geltendes Recht und Gesetz verstoßen. Dazu zählen selbstverständlich das Urheberrecht, Zivilrecht sowie das Strafrecht. Zur Prophylaxe von Augenkrebs und Gehirnkaries sind Grundkenntnisse der deutschen und englischen Grammatik und Rechtschreibung beim Verfassen der Kommentare wünschenswert.
- Ist durch einen Besucher mitgeteilter Kommentar eine Gefahr an den Rechten und Interessen des Blogschreibers oder des Domaininhabers zu erwarten oder ist der Schaden bereits eingetreten, wird der betreffende Kommentar die betreffenden Stellen entsprechend zensiert oder gänzlich gelöscht. Ist während der Dauer der Veröffentlichung des Kommentars ein konkreter oder abstrakter Schaden entstanden, ist der Verfasser des Kommentars mir gegenüber zum Ersatz des Schadens verpflichtet. Bei JEDEM abgegebenen Kommentar wird mir die IP-Adresse samt zuständigem Provider mitgeteilt.
- Ich habe das Recht, die Pflicht und ganz bestimmt jede Menge Gründe, um das, was mir auf meiner Seite nicht gefällt, zu löschen. Ich werde jederzeit nach eigenem Ermessen handeln, um meine Interessen zu wahren.

Jugendschutz:
- Als Videospieler ist man gewissen Vorurteilen ausgesetzt. Dies kann unter anderem auch mit dem Gewaltgrad in diversen Spielen zusammenhängen. Das deutsche Jugendschutzsystem hat zwar einige Mängel, zum Beispiel in der Bevormundung von erwachsenen, volljährigen Personen mit klarem Denkvermögen und einem grundlegenden Verständnis von Anstand, Gesetz und Moral, funktioniert in seiner Gänze aber recht gut. Berichte ich über Spiele, die von der BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) indiziert oder bundesweit beschlagnahmt worden sind, so geschieht dies in keinem Fall als Werbung, sondern spiegelt nur meine eigenen subjektiven Eindrücke wieder. Das betrifft Konsolen- wie auch PC-Spiele, Filme und andere Träger- und Telemedien. In keinem Fall werde ich über Inhalte berichten oder diskutieren, die aufgrund verfassungsgefährdender Inhalte verschiedenen Straftatbestände aufweisen, welche zur Indizierung bzw. einer Beschlagnahmung führten.
- Inhalte, die ihrer Natur nach erwachsenen Lesern bestimmt sind, werden durch das Kürzel NSFW (Not Safe For Work) gekennzeichnet und sollten nur von ebendiesen betrachtet werden. NSFW steht auch für das (Nicht-)Betrachten des Inhalt von einem Arbeits-PC aus. Da eventuelle Individualabsprachen mit dem jeweiligen Arbeitgeber ein Surfen im Netz während der Arbeit gegebenenfalls legitimieren können, jedoch in der Regel eine sehr strenge Regelung bei dem “ansurfen” von Pornographie oder anderer Erwachsenenunterhaltung vorsehen, erfolgt die Betrachtung dieser Beiträge stets auf eigene Gefahr. Ich übernehme keinerlei Haftung!
- Für die Erziehung der Kinder sind verdammt nochmal die Erziehungsberechtigten zuständig! Nicht ich, nicht der Staat, nicht der Fernseher und ganz bestimmt nicht das Internet!

Politik:
- Ereignisbedingt, z.B. während Wahlen, Wahlveranstaltungen, etc. werde ich hier auf meinem Blog entsprechende Meldungen posten. Das ist mit einigen Prämissen verbunden. Zur Zeit bin ich kein Mitglied irgendeiner Partei. Falls sich dies ändern sollte, so wird dieses Blog nicht zum Werbeinstrument der entsprechenden Partei. Meine Meinungen und Ansichten sind unabhängig von irgeneiner Parteizugehörigkeit, und daran wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern.
- Trotzdem möchte ich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich betonen: Ich, PaladinFenris, distanziere mich vom Links- und Rechtsextremismus (und die Reihenfolge, in der ich mich davon distanziere spielt keine Rolle). In unserer Generation ist kein Platz für Gruppierungen, die nur darauf aus sind, anderen Schaden zuzufügen.

Anhang:
- Mit dem Besuch meines Blogs erklärt sich der Leser mit meinen Bedingungen uneingeschränkt einverstanden.
- Ist der Leser mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, so hat er die Seite zu verlassen. Der erneute Aufruf dieses Blogs ist ihm in diesem Fall untersagt.
- Ist eine der hier aufgeführten Regelungen ungültig, berührt dies nicht den Geltungsbereich oder die Wirksamkeit der übrigen Regelungen.

Dies zum Rechtlichen, jetzt geht’s ein wenig um Ethik.

- Das hier ist mein Blog, eine Art Tagebuch. Gefüllt mit subjektiven Informationen von Ereignissen, Gedanken, Tatsachen und Ideen. Was hier steht, hat nicht zwangsweise etwas mit Tatsachen zu tun, sondern entspringt gänzlich meinem manchmal doch sehr verworrenem Geist. Das gilt für Positives, wie auch für Negatives. Grundsätzlich gilt: was hier steht ist nichts, was ich nicht auch jemandem persönlich von Angesicht zu Angesicht sagen würde. So bin ich.
- Mein Blog ist bestimmt keine Pflichtlektüre. Wenn jemandem was nicht passt, was hier steht, dann soll diese Person es nicht lesen. Konflikte trage ich bevorzugterweise persönlich aus der Welt, es kann aber auch vorkommen, dass ich meiner Wut Luft mache. Wie gesagt: alles subjektiv, sicherlich nicht unfehlbar und eigentlich nur durch und durch menschlich. Ich bin für Kommentare, Anregungen, Kritik und Ideen immer willkommen. Ich schätze jeden meiner Leser sehr und bin bis zum heutigen Tag dankbar für viele Anregungen und Kommentare, die mir über mein Blog mitgeteilt worden sind.
- Aber sollte im unwahrscheinlichsten aller Fälle einer meiner Leser auf die absurd dämliche Idee kommen, einen Streit hier vom Zaun zu brechen, werde ich entsprechend reagieren. Flamer, Basher, Trolle und Ex-Kollegen, die sich allesamt für besonders erwachsen halten, indem sie anonym hier posten (meine Grüße an Mr. “abc” und “john wayne) sollen sich gefälligst dahin verpissen, wo der Pfeffer wächst. Ihr seid hier nicht willkommen. Das war eine Warnung! Wenn euch was an mir stört, dann habt gefälligst die Cojones und sagt es mir persönlich und direkt ins Gesicht.

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.